Uwe Rasch

Studium an der Universität Bremen und der Hochschule für Kunst und Musik, Bremen, Gast in der Kompositionsklasse von Rolf Riehm, Frankfurt; Stipendiat der Hochschule Bremen; einige Jahre freier Mitarbeiter bei Radio Bremen; Lehrbeauftragter an der Hochschule für Künste Bremen bis 2008, Musikpädagoge, Mitbegründer und Mitarbeiter der projektgruppe neue musik bremen, Mitglied der Künstlergruppe stock11

Die meisten Arbeiten sind geprägt durch audio-visuelle Verbindungen, gestische, halbszenische,  konzert-installatorische Momente, sowie durch die unterschiedlichsten Korrespondenzen zwischen Körper(bewegung) und Klang; häufig entstehen Klangbilder in Zusammenarbeit mit Schauspielern, Tänzern und Sängern, Filmern

2013 CD/DVD Musik als Leibesübung 1993 – 2009

2015 DVD aus vierundzwanzig Schubertadaptionen. Ein Materialhaufen zu Franz Schuberts Winterreise

www.stock11.de