Stabat Mater - Nystedt, Knut

Titel

Stabat Mater op. 111

KompositionNystedt, Knut (1915 - 2014)
Besetzungfor mixed choir and violoncello
Detaillierte Besetzunggemischter Chor (SATB) & Violoncello
Dauer15 Minuten
Schwierigkeitsgrad4 mittel-schwer
SchlagwörterInstrumentaleinsatz (bei Vokalwerken)

 

KOMMENTAR

Kurzbeschreibung

Dem Werk liegt der Originaltext des „Stabat Mater“ in lateinischer Sprache aus dem 13. Jahrhundert zugrunde. Die zwanzig Abschnitte sind im musikalischen Kontext deutlich zu erkennen, obwohl das Werk attacca komponiert ist.

Nystedt hat mit seinem „Stabat Mater“ eine hochdramatische Komposition geschaffen, die zielstrebig und mit großer innerer Spannung in abwechselnden pp- und ff-Passagen zum hoffnungsvollen Schluss des „In Paradisi Gloria“ hinführt. Es entsteht ein großer musikalischer Bogen von geheimnisvoll leisen bis jubelnden Klängen im Chor wie auch im Cellopart.

Auch wenn das Werk sich auf den Ton C bezieht und immer wieder versteckte Dur-Moll-Passagen erklingen, bewegt sich die Musik freitonal.

Notation

traditionell

Anforderungen

Der Chorsatz ist für einen guten Amateurchor ohne Probleme zu bewältigen. Da durchweg geradtaktig komponiert (Viertel oder Halbe), sind vom Rhythmischen her lediglich Tempowechsel eine Herausforderung.

Die meisten Choreinsätze haben keinen tonalen oder intervallischen Bezug zu der Cellostimme. Sie müssen also frei und absolut sicher getroffen werden. Es empfiehlt sich daher, bei den Proben die Aufmerksamkeit besonders auf das Vorhören der Akkorde und Einzeltöne eines neuen Einsatzes zu richten.

Der Cellopart ist anspruchsvoll und erfordert eine/n sehr gute/n professionelle/n Spieler*in. Das Violoncello ist solistisch mit Kadenzen und Überleitungen, begleitend und dialogisch zum Chor eingesetzt.

Didaktische Hinweise und Empfehlungen

Das Werk ist gut zu hören, bedarf also keines Spezialpublikums.

Der Arbeitsaufwand könnte, bei wöchentlichen Proben, durchaus vier Monate betragen.

Bezugsquelle

Erschienen bei Norsk Musikforlag (https://musikkforlagene.no/ )

Bestell-Nr.: NMO 9982A (Partitur),  11,90 € (Mindestbestellmenge!)
Violoncello-Stimme separat erhältlich (Bestell-Nr. NMO 3382B)

Stabat Mater bei Youtube anhören.