Photo by Julio Kohl 2013

Nassif, Rafael

Komponist aus Brasilien, mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich Klangfarbe und Raum.

Kompositions-Diplom an der UFMG (Belo Horizonte); Master an der MH-Stuttgart (bei C. J. Walter); 2014 schloss er mit Auszeichnung das „Konzertexamen“ Studium in Stuttgart.

Diverse Kompositionspreise (zB. erhielt er ersten Preise an den „Irino Prize", „Premio Camargo Guarnieri'' und „BMI Awards"), und Aufträge u.a. Minas Gerais Philharmonie, SNIM-Wien, SWR-Vokalensemble).

Kompositionslehrer für Anfänger an der UFMG (2007-8), später gab er an der FEA (Belo Horizonte, 2010-14) Master-classes für composition. 2008-12 war er dort auch Leiter des Festivals für Neue Musik „eu gostaria de ouvir".

2014 Berlin-Stipendium der Akademie der Künste. 2015 Kunstpreis-Berlin (Musik).

Seine vielen Nebeninteressen u.a. im Bereich der Experimentellen Kunst, Philosophie, Meditation u. Pranaymas klingen auf seinen letzten Musikwerken nach.

www.rafaelnassif.com